Kategorien
Projekte

Ultraschall Zahnreinigung

Die Technologie der Emmi-dent (für Menschen) und Emmi-pet (für Tiere) basiert auf Ultraschall und wurde von der Firma Emmi-Ultrasonic GmbH patentiert. Es gibt somit nur diese eine Ultraschall-Zahnbürste, die den Ultraschallchip im Bürstenkopf integriert hat und keine zweite. Leider verwechsel viele Leute Ultraschall mit Schallzahnbürsten, aber wo liegt der Unterschied?

Ultraschall vs. Schall

Generell handelt es sich um zwei völlig verschiedene Methoden, um die Zähne und den Mundraum zu reinigen.

Schallzahnbürsten reinigen durch Bürsten der Zähne, also rein mechanisch, sowie durch Schmiergelstoffe (Putzkörper) und Schäumungsmittel in der Zahnpasta. Die Zähne werden geschrubbt, Zahnbelag und Zahnstein werden abgeschmirgelt. Die Zahnoberfläche fühlt sich rau an und bietet damit auch Bakterien eine größere Angriffsfläche. Ganz anders bei der Ultraschall-Zahnbürste von Emmi-dent.

Ultraschall vernichtet BakterienDie Ultraschall-Zahnbürste Emmi-dent (die eigentlich keine Zahnbürste ist, sondern ein Ultraschallreinigungsgerät) reinigt OHNE zu Bürsten, rein durch  Ultraschallwellen und Microbläschen in der Zahnpasta. Die Schallwellen und Microbläschen entfernen den Zahnbelag und Zahnstein von den Zähnen und töten gefährliche Bakterien im Mundraum ab. Daher befinden sich in der Ultraschall-Zahncreme keine Schmirgelstoffe oder Schäumungsmittel. Die Zähne fühlen sich glatt und sauber an und bieten Bakterien viel weniger Angriffsfläche.

Ultraschall vs. Schall

Die Reinigung mit Ultraschall, kennt man auch vom Optiker, der Brillen in einem Ultraschallgerät reinigt, oder vom Juwelier, der Schmuck im Ultraschallgerät reinigt, oder von Ärzten und Krankenhäusern, die OP-Besteck mit Ultraschall reinigen, oder aus der Autoindustrie, die empfindliche KFZ-Bauteile mit Ultraschall reinigen, den Ultraschall kommt überall hin!

Aus unserer Sicht ist die Reinigung der Zähne und der Mundhöhle mit Ultraschall, die aktuell fortschrittlichste Technologie, die es auf dem Markt gibt, sie ist schonend zu den Zähnen und außerordentlich gründlich. Ultraschall reinigt auch da, wo keine Bürste hinkommt!

Zahnsteinentfernung bei Hunden, OHNE Narkose Risiko!

Mit der Emmi-pet für Tiere (Hunde, Katzen, Pferde) kann man Zahnstein schonend entfernen. Tierärzte entfernen Zahnstein in der Regel unter Vollnarkose, das bringt auch Risiken mit sich. Die Emmi-pet ist da eine einfache, günstige und nachhaltige Lösung.

In diesem kurzen Video wird die Ultraschall-Technologie für Mensch und Tier sehr anschaulich erklärt:

Warum wir dieses Projekt aktiv unterstützen:

Das Thema: „Ganzheitliche Gesundheit“ ist uns sehr wichtig und unter diesem Aspekt wählen wir auch unsere Projekte aus, die wir unterstützen. Gesundheit beginnt im Mund, Krankheit aber auch. Das Thema Gingivitis und Parodontitis sind nicht ohne, Parodontitis, eine Entzündung des Zahnhalteapparates, ist mitverantwortlich für viele Folgeerkrankungen und ein geschwächtes Abwehrsystem (Immunsystem). Mit einer guten und regelmäßigen Zahn- und Mundhygiene kann man auf diesem Gebiet präventiv vorbeugen.

Bei Fragen zur Emmi-dent oder Emmi-pet oder zur Anwendung (Video zur Anwendung hier klicken) stehen wir gerne zur Verfügung, hier Kontakt aufnehmen.

Die Produkte kann man direkt in unserem Online-Shop kaufen.

Von Sascha Ott

Sascha Ott, Gründer von OTT-BUSINESS und OTT-ACADEMY